Notizen vom 30. März

– Selbsthilfegruppe für alle, die Damien Rice und David Gray, Adele und Duffy, Josh Rouse und Josh Ritter nicht auseinanderhalten können: The „Twinning“ Of Rock Bands beim Word Magazine.

The Exit arbeiten an einem neuen Album – das waren die mit „Don’t Push“ (mp3)

– Ab morgen: Vieles neu bei Sevenload, schreibt DWDL.

– Neues Notwist-Album im Mai, vorab gibts „Good Lies“ gratis (mp3) – nett, haut mich aber nicht um.

– Die Minneapolis Star Tribune hat mit Vampire Weekend gesprochen.

Jackpot Baby!-Nico hat mit Bernd Begemann gesprochen.

This Is The New Shit: Marilyn Manson in Gebärdensprache…

Notizen vom 26. März 2008

– Danny Goffey und Gaz Coombes von Supergrass zu Gast beim unterhaltsamsten Musikstammtisch, dem man im Internet zuhören kann: beim Word Podcast.

R.E.M. waren zu Gast bei der BBC und haben u.a. die Editors gecovert. Die Deaf Indie Elephants haben’s mitgeschnitten.

– Nachtrag zum Review von neulich: die Yeasayer live beim SXSW Festivial bietet das NPR als Podcast.

Who’s to say we’re not more like a-ha anyway? Vampire Weekend als Spin-Coverstory.

– Ein Jahr Arctic Rodeo Recordings. Das Label feiert, indem es sieben mp3 verschenkt, eins davon hier: Jonah MatrangaI Want You To Me My Witness (via)

U2 haben das beste Beatles-Cover aller Zeiten gemacht, meinen die Leser des US-Rolling Stone. Die Top 15 hier.

Michael Stipe Press Announcement: