Daniel Heinze – Stundevorwärts EP (2009)

Daniel Heinze - Stundevorwärts EP (2009)

Heute verschenke ich mal was: und zwar eine kleine EP namens „Stundevorwärts“. Das ist ein Sammlung mit fünf Solo-Demoaufnahmen aus den letzten sieben Jahren. Nichts Weltbewegendes – einfach fünf Lieder, die mir ans Herz gewachsen sind und die bisher kein richtiges Zuhause hatten. Im Herbst kommt die neue Studio-CD meiner Band 2zueins!, und die wird dann richtig laut, bunt, hat verzerrte Gitarren, Schweineorgeln, Chöre, Blockflöten und sonstwas. Für die Zeit bis dahin gibt’s für den geneigten Hörer / Leser diese fünf low-budget-, low-fi-, low-wienursonstwas-Aufnahmen von „Stundevorwärts“. Unten als Kostprobe zwei Songs von „Stundevorwärts“, und hier der Link zur gesamten EP mit allen fünf Songs, Artwork und Linernotes.

Liebeslied (Wirklich & wahr) (mp3)

Hör auf mich nicht zu kennen (mp3)

Stundevorwärts EP (.zip, 32MB, 5tracks)

Matt Pond PA – The Freeep (free EP, 2008)

mattpondpa1

Matt Pond PA kommen aus New York. So viel weiß ich. Viel mehr aber auch nicht. Nur noch, dass mir ein Freund die eben erschienene Gratis-EP namens The Freeep (harr harr!) ans Herz gelegt hat. Zum Glück, denn diese neun Tracks sind super: irgendwo zwischen Okkervil River, The Cure, Shout Out Louds, Built To Spill und David Gray ist diese Musik zu Hause. Sehr eingängig, angenehm warm produziert, alles andere als LoFi-Indie-Gratis-Kram. Sondern ziemlich genau das Gegenteil – dringende Downloadempfehlung!

Download: Matt Pond PA – The Freeep (.zip-Datei, 9 tracks)