Berichtsband zum Leipziger Katholikentag erschienen

Vor einigen Wochen ist er erschienen, der ZiegelsteinBerichtsband zum 100. Deutschen Katholikentag 2016 in Leipzig. Auf über 600 Seiten wurde das Großereignis für die Nachwelt dokumentiert: Foren, Podien, Debatten, Gottesdienste, Ausstellungen, Konzerte …
Ich habe im Vorfeld des Katholikentages im Arbeitskreis Kultur mitgearbeitet und durfte gemeinsam mit Guido Erbrich nach den tollen Tagen Ende Mai für diese Dokumentation einen Rückblick auf „unser“ Kulturprogramm verfassen. Falls jemand den Berichtsband sein Eigen nennt: los geht’s auf Seite 585.

Post aus Tansania

Heute hatte ich eine Postkarte aus Tansania im Briefkasten! Meine Freunde Benjamin und Maurice haben sie Mitte Dezember am Viktoriasee geschrieben und abgeschickt. Ein paar Tage zuvor waren sie auf dem Kilimanjaro, um dort für ihren Dokumentarfilm „The Teacher’s Country“ zu drehen, in dem es um das seit fünfzig Jahren unabhängige afrikanische Land und seine Menschen gehen soll. Um diesen Film Wirklichkeit werden zu lassen, gab’s letztes Jahr eine Crowdfunding-Aktion, bei der ich ein wenig mitgemischt habe. Und jetzt haben die beiden Filmemacher aus Leipzig wahrscheinlich wunde Finger, weil sie allen Unterstützern eine Postkarte von der Reise versprochen haben… So sieht meine aus:

Postkarte aus Tansania

Jungs, alles Gute für die letzten Drehtage in Tansania und Danke für die Karte – das mit dem Bier geht klar! Kommt gut wieder heim!