Weites Meer

weites meer
(T&M: Daniel Heinze, 1996)

Hallo, Mister Irgendwer, hab Sie schonmal gesehn
Ist noch gar nicht lange her, grade erst geschehn!
Blumen blühn und vergehn, alles wie gehabt.
Alles schon gesehn. Ach sind wir begabt.

Ich kann es nicht ertragen, das Meer.
Will alles hinterfragen: Woher?
Tausend kleine Formeln, Regeln, Paragraphen.
Als die Sonne aufging, hab ich noch geschlafen.
Wir nennen das menschlich,
unheimlich menschlich.
Hallo, Lady Wunderschön. Ich kenne Ihren Namen.
Ich hab gesungen: Wird schon gehen. Und flehte um Erbarmen.
Denn: Ebbe, Schwerkraft, Flut und Gott – alles wie gehabt.
Leben? Kindheit, Rente, Tod. Ach sind wir begabt.

Ich kann es nicht ertragen, das Meer.
Will alles hinterfragen: Woher?
Tausend kleine Formeln, Regeln, Paragraphen.
Als die Sonne aufging, hab ich noch geschlafen.
Wir nennen das menschlich,
unheimlich menschlich.

Hallo, Mister Irgendwer, hab Sie schonmal gesehn
Ist noch gar nicht lange her, grade erst geschehn.