siebenSACHEN vom 6. Mai 2009

Ich…

– verstehe jetzt, warum Six Feet Under so bejubelt wurde.
– finde es toll, dass Ben Harper wieder rockt, und zwar derbst.
– freue mich sehr über Stefans Erfolg vom letzten Montag.
– genieße es, das neue Buch von Benjamin Lebert zu lesen.
– nehme das Comeback von Howie Day erfreut zur Kenntnis.
– bin gespannt auf Banja Luka und Rijeka.
– habe mir einen neuen Fotoapparat gekauft.

newcamtest

Autor: Daniel Heinze

Hallo, hier schreibt Daniel. Ich lebe in Leipzig, mache Radio, PR und gelegentlich auch Musik - als eine Hälfte des Rockpop-Duos 2zueins.

2 Kommentare zu „siebenSACHEN vom 6. Mai 2009“

  1. Na das freut mich doch ungemein. Bist Du auch dabei, wenn Benjamin Lebert am 28. Mai in der Skala liest und gelesen wird? Turboprop … Meine Tickets sind bestellt. Das neue Buch muss ich noch lesen.

  2. 28. Mai? Danke für den Tipp – da steht zwar schon was im Kalender, aber vielleicht ändert sich das ja noch. Der „Flug der Pelikane“ liest sich sehr angenehm, was ich schön finde, ist, dass es sich sehr von „Kannst Du“ unterscheidet.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s