siebenSONGS (11)

Schrammelrock von den Wombats, French Kicks aus NYC, Pathospop von Akron/Family, der unverkennbare Mark Lanegan und sein Gutter Twin, dazu Speck Mountain aus Chicago, wie sie Stockholm besingen, Manu Chao, der nen Remix für lau raushaut und schließlich ein Klassiker von Nina Simone – viel Spaß mit den siebenSONGS Nummer 11.

The Gutter TwinsIdle Hands

Manu ChaoPolitik Kills (feat. LKJ, Remix by Dennis Bovell)

Akron/FamilyPhenomena

French KicksAbandon

The WombatsKill The Director

Speck MountainStockholm

Nina SimoneRevolution

Autor: Daniel Heinze

radio guy, pr consultant, traveller, music enthusiast: 2% jazz & 98% funky stuff.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s