NP: Dave Matthews Band – Live Trax Volume 5 (2006)

Meine Fresse, hat das lange gedauert. Der fünfte Teil der DMB-Live-Trax-Reihe ist bereits im Mai 2006 erschienen. Und obwohl ich die Veröffentlichung (aus guter Gewohnheit heraus) damals natürlich längst vorbestellt hatte, kam die neueste Ausgabe der bislang durchweg hörenswerten Reihe gestern bei mir an. Nachdem ich mehrfach bei musictoday nachhaken und nerven musste, schickten sie mir schließlich die CD als Ersatzlieferung. Komisch, dieses musictoday – drei Lieferungen funktionieren reibungslos, zwei Lieferungen gehen schief oder dauern ewig. Das ist zumindest der Schnitt, den ich in den letzten Jahren beobachten / erleben / durchleiden musste.

Aber egal. Jetzt ist sie ja da, die Volume 5. Es handelt sich um eine vergleichsweise alte Aufnahme – ein Konzert aus dem August 1995. Toll, toll, toll. DMB haben sich sehr verändert im Laufe der letzten Jahre, und ich gehöre zu denen, die diese Veränderungen begrüßen und mitgehen. Allerdings kann man nicht umhin festzustellen, dass diese „classic DMB shows“ eine Verspieltheit, Naivität und Herzlichkeit besitzen, die manchen aktuelleren Aufnahmen (man denke an „Live in Chicago“ oder die „Gorge“-Aufnahmen) einfach fehlt. Höhepunkte? Zum Beispiel „Proudest Monkey“ und „Exodus“, beide mit Gastgitarrist David Ryan Harris. Oder auch diese geile Version von „Pay For What You Get“, einem der besten DMB-Songs aller Zeiten.

So klang diese Ausnahmeband vor elf Jahren. Elf!! Unglaublich – das ist zeitlos, zauberhaft und unendlich vertraut. Und kein bißchen verstaubt. (9/10)

Autor: Daniel Heinze

Hallo, hier schreibt Daniel. Ich lebe in Leipzig, mache Radio, PR und gelegentlich auch Musik - als eine Hälfte des Rockpop-Duos 2zueins.

1 Kommentar zu „NP: Dave Matthews Band – Live Trax Volume 5 (2006)“

  1. bin über die google-suche nach david gray artikeln auf deinen blog gekommen. finde es schon fast erschreckend, welch guten musikgeschmack du hast :-)könnte meine liste da rechts sein. check mal das: justinnova.de und sag mir wie dir das gefällt! grüße aus karlsruhe // alex

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s