Lingua et opinio: Spezial über deutsche Popsongs

Hinter der Online-Zeitschrift Lingua Et Opinio (LEO) verbergen sich Studenten der TU Chemnitz, die in diesem Magazin Monat für Monat wirklich spannende und qualitativ hochwertige Beiträge rund um Sprache und Kommunikation veröffentlichen.

Im Monat März 2006 wagen die Chemnitzer ein Experiment: nämlich eine Spezialausgabe, die ausschießlich aus Beiträgen ihrer Rubrik „Kopfhörer“ besteht. Darin nehmen sie deutsche Pop- und Rocktexte genauer unter die Lupe und kreiren so lesenswerte Aufsätze irgendwo zwischen Interpretation, Glosse und Rezension, die in vielen Fällen selbst kleine literarische Goldstücke sind.

Neben Niels Freverts Weltklassesong „Wann kommst Du vorbei“ wagen sich die LEO-Leute u.a. an mal mehr, mal weniger bestechende Lyrik von so unterschiedlichen Künstlern wie Tokio Hotel, Farin Urlaub, Erdmöbel, Wir sind Helden, Bushido und Olli Schulz ran.
Ein Online-Lesevergnügen, das ich hiermit herzlich empfehle. Hier geht’s zur LEO-Märzausgabe.

Autor: Daniel Heinze

Hallo, hier schreibt Daniel. Ich lebe in Leipzig, mache Radio, PR und gelegentlich auch Musik - als eine Hälfte des Rockpop-Duos 2zueins.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s