Sinéad O'Connor: Noch mehr Reggae…

Sinéad O’Connor wird auch in diesem Jahr ihre Fans mit ein paar neuen Songs erfreuen, und auch 2006 gibt es Reggae auf die Ohren – wenn der Bericht auf billboard.com stimmt:

Reggae icon Lee „Scratch“ Perry’s 2005 international release, „Panic in Babylon,“ will see a spring U.S. release, augmented with several bonus tracks. The 17-track disc, due May 16 via New York-based Narnack Records, will boast duets with Sinead O’Connor („It’s Time“) and George Clinton („Pussy Man“), and remixes from Moby („Purity Rock“) and TV On The Radio („Fight to the Finish“).
O’Connor, who recently covered a pair of Perry songs on her current roots reggae disc, „Throw Down Your Arms,“ and Clinton are also working with the dub wizard on a disc celebrating his renowned work with the original incarnation of Bob Marley’s Wailers, according to Perry’s manager, Al Davis.
That project, for which a title and release date has not yet been set, will be composed of songs co-written and produced by Perry in the early 1970s, during the Wailers‘ most storied period, prior to the departure of founders Peter Tosh and Bunny Wailer. It is to feature O’Connor on „Duppy Conqueror“ and Clinton on „Soul Almighty.“ […]

(Source: billboard.com via JITR mailing list)

In der Tat gibt es bereits eine im Jahr 2004 erschienene CD „Panic In Babylon“ von Mister Perry. Diese enthält allerdings nicht das oben erwähnte Stück mit Sinéad – wahrscheinlich handelt es sich bei der US-Veröffentlichung um eine gründlich überarbeitete Fassung dieser CD. Anyway: mindestens zwei neue Sinéad-Aufnahmen im Jahr 2006? Sehr gut!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Musik

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s