Frohes neues Jahr…

…wünsch ich allen, die hier immer mal vorbeischauen! Der Jahreswechsel lief für mich deutlich anders als erhofft – statt Party mit Freunden gab es Kamillentee auf der heimischen Couch. Aber inzwischen hat sich mein Magen-Darm-Trakt wieder mit dem Rest von mir versöhnt. Ein Silvester ohne jeden Tropfen Alkohol und alleine zu Hause, das hätt‘ ich mir auch nicht träumen lassen…

Aber das ist jetzt Geschichte – ein neues Jahr liegt vor uns und auch, wenn das sicher schwer wird, es gilt, das tolle Musikjahr 2005 zu toppen. Derzeit wühle ich mich nach wie vor durch das lange DMB-Red Rocks-Wochenende (macht sehr großen Spaß, übrigens! „Blackbird“ in der DMB-Version ist sensationell) und bin schon seit einigen Tagen hin und weg von der ersten CD des John Mayer Trios, „Try“, über die es in den nächsten Tagen noch mehr zu schreiben gibt. Bin sehr gespannt, was musikalisch 2006 so alles kommt und welche die ersten Alben sein werden, die mich im neuen Jahr packen.

Aber zum Glück hat das Jahr ja noch mehr als genug Tage, an denen ich mitteilungswütiger Zeitgenosse hier im dunkelblau Weblog darüber berichten kann. Na denn: auf ein Neues!

Autor: Daniel Heinze

radio guy, pr consultant, traveller, music enthusiast: 2% jazz & 98% funky stuff.

2 Kommentare zu „Frohes neues Jahr…“

  1. Ein Frohes Neues Jahr 2006 wünsche ich Dir auch! Bin auch gespannt, was Du so wieder über einige CDs schreiben wirst.

    Viel Spaß weiterhin beim Bloggen!!

    Gruß aus Hamburg

  2. Christoph, auch Dir ein gutes neues Jahr und weiterhin viel Spaß beim Bloggen. Keine Sorge, ich bleib regelmäßiger Leser auf Deinen Seiten! Grüße aus Leipzig!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s