DMB: Red Rocks 05 – Hammerveröffentlichung

Habe gerade viel zu viel Geld ausgegeben. Habe nämlich die bislang wahnwitzigste Veröffentlichung der Dave Matthews Band vorbestellt: mit „Weekend On The Rocks“ und „The Complete Weekend On The Rocks“ veröffentlicht die US-Band Anfang Dezember nämlich eine vollständige Dokumentation ihres diesjährigen Four-Night-Stands im wunderschönen Red Rocks Amphitheater (9.-12. September 2005).

Während die „einfache“ Veröffentlichung ein Best-Of der vier Nächte auf zwei CDs und einer DVD bereit hält, gibts auf „The Complete Weekend On The Rocks“ genau das, was der Name verspricht: alle vier Konzerte in voller Länge, und das auf 8 (acht!) CDs, die DVD gibts auch noch obendrauf.

Mit „Weekend On The Rocks“ liegt demnächst nicht nur die bislang umfangreichste DMB-Veröffentlichung aller Zeiten vor, sondern auch die bereits zweite Red Rocks-Dokumentation – das Ende der Neunziger erschienene „Live At Red Rocks“ mit einer Show aus dem Jahr 1995 war die erste offizielle Live-CD der Band überhaupt. Inzwischen haben DMB eine kaum noch überschaubare Menge an Livealben unters Volk gebracht. So über’n Daumen sinds schätzungsweise 12 oder 13 Veröffentlichungen mit mindestens 35 Einzel-CDs.

Aber egal: „The Complete Weekend On The Rocks“ ist für Fans der Band sicher ein Pflichtkauf, nicht zuletzt wegen der wunderbaren Gäste (Robert Randolph, Ivan Neville) und der seltenenen Coversongs (Exodus, Blackbird, Time Of The Season etc.) Zu haben über den offiziellen Internet-Laden von DMB auf deren offizieller Seite.

Autor: Daniel Heinze

Hallo, hier schreibt Daniel. Ich lebe in Leipzig, mache Radio, PR und gelegentlich auch Musik - als eine Hälfte des Rockpop-Duos 2zueins.

1 Kommentar zu „DMB: Red Rocks 05 – Hammerveröffentlichung“

  1. Hört sich super spannend an!!
    Und eigentlich hat man mit jeder LIVE Veröffentlichung der Dave Matthews Band immer ein Werk für sich in Händen, das mit immer neuen Arrangements und Darbietungen der SOng daherkommt. Das ist es ja auch, was die Band u.a. so populär macht. Den Fans immer etwas neuen bieten zu können.
    Berichte mal, wie sich die neuen Mitschnitte anhören.

    Gruß aus Hamburg

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s