Element Of Crime-Weblog: Am Montag gehts los

Die wunderbare deutsche Band Element Of Crime startet am kommenden Montag auf ihrer Homepage ein eigenes Weblog:

Ein WEBLOG wird kommen und dann wird sich auch herausstellen, was das eigentlich ist.
Am Montag, dem 19. September startet unter http://www.element-of-crime.de ein WEBLOG. Oder Blog. Jedenfalls so eine Art Online-Tagebuch, in dem SVEN REGENER vom 19. September bis zum 4. Oktober jeden Tag ein paar Zeilen über das verzapfen wird, was ihm in seinem trostlos-trüben Leben als Rockstar so durch den Kopf geht oder was er gerade wieder Uninteressantes erlebt hat usw., wie Tagebücher eben so sind… – mit der gleichzeitigen Möglichkeit für die Leser, das zu kommentieren. Puh, das wird was! Wenn er es bis dahin geschafft hat, seine seit zwei Jahren in seinem Besitz befindliche Digitalkamera ZU KAPIEREN, gibt es vielleicht sogar Bilder dazu. Na herrlich! (Quelle: EoC-Newsletter vom Tage)

Na herrlich indeed. Ich hoffe mal sehr, dass EoC nicht mit argwöhnischen Kommentaren aus Kleinbloggersdorf abgestraft werden, wo sie doch Weblogs durch das böse böse Wort „Tagebücher“ erklären (mir ist das ja völlig schnuppe, aber es gibt da ein paar Zeitgenossen, die das gar nicht gerne lesen). Ich bin jedenfalls sehr gespannt auf den bloggenden Herrn Lehm… äh, Regener. Und auf die neue Platte der Band sowieso.

Autor: Daniel Heinze

radio guy, pr consultant, traveller, music enthusiast: 2% jazz & 98% funky stuff.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s