Jason: Warten auf "MR. A-Z"

Am 26. Juli erscheint in den USA das neue Studioalbum von Jason Mraz. „MR. A-Z“ enthält zwölf neue Songs und ist ab sofort über Jasons Webseite vorbestellbar. Wie auch schon DMBs „Stand Up“ oder die Re-Releases von John Mayers und Howie Days letzten Alben, gibts das neue Werk in zwei Ausführungen: als normale CD und als DualDisc (auf einer Seite der Silberscheibe das Album, auf der anderen DVD-Bonusmaterial).

Ob und wann „MR. A-Z“ in Europa veröffentlicht wird, ist derzeit noch nicht klar. Die Bestellung in Übersee empfiehlt sich aber noch aus einem weiteren Grund: wer jetzt ordert, erhält eine 3-Track EP namens „Extra Credit“ zum Sofort-Download. Neben der aktuellen Single „Wordplay“ (leider eine Nummer-sicher-Single, hier im Steve Lillywhite-Mix, nicht schlecht, aber nicht herausragend) gibts ein sehr schönes Demo namens „I’m Yours“ und einen Livetrack, „Halfway Home (Live from the Eagle’s Ballroom)“ (ein bisher unveröffentlichter Outtake der „Tonight, Not Again“-Aufzeichnung). Schicke 14 Minuten neue Mraz-Musik, die Lust auf „MR. A-Z“ machen.

Die „Extra Credit EP“ kann man sich übrigens zu einer „richtigen“ Maxi-CD zusammenbasteln, wenn man denn will – das Artwork zur Vorab-Gabe findet sich hier (.pdf-Datei).

„MR. A-Z“ Tracklisting:

Life is Wonderful
Wordplay
Geek In The Pink
Did You Get My Message?
Mr. Curiosity
Clockwatching
Bella Luna
Plane
O Lover
Please Don?t Tell Her
Forecast
Song For A Friend

8 Kommentare

Eingeordnet unter Musik

8 Antworten zu “Jason: Warten auf "MR. A-Z"

  1. Hi! Hab‘ die Seite hier zufällig beim Mraz-Suchen über Google gefunden und dachte, ich mach mal ein bisschen Werbung für meine Seite – ein deutschsprachiges Mraz-Forum, kannst gerne mal vorbei kommen und was posten😉
    (momentan ist leider irgendwie nicht so viel los…)
    Hab‘ mir aus den 3 Extra Credit Tracks übrigens wirklich eine CD gebrannt und die ein paar Tage lang fast ununterbrochen gehört^^ (btw. den Lillywhite-Mix finde ich sehr viel besser als die Radio-Version, ist etwas „rockiger“🙂 )

    So, genug gespammt, Nelly^^

  2. fragen über fragen...

    hallo, hat hier vielleicht jemand eine ahnung, wann man den guten jason mal in deutschland zu gesicht bekommt???

  3. nächstes Jahr, angeblich… (soweit ich weiß soll für nächstes Jahr eine richtige Europa-Tour geplant werden😉 )

  4. fragen über fragen...

    hey, das ist doch mal eine info🙂 wo könnte man bloß mehr erfahren?

  5. soul

    hi leutz

    jasons musik ist einfach mit guter musik zu beschreiben. geek in the pink der sommer hit 06′

  6. Lukas

    hey Nelly. gib mal die ZRL von deinem deutschsprachigen Jason Mraz Forum an! danke. P.S. Jason is dieses Jahr an einem Musik Festival in Nürnberg (4-6 Juni 2006)… wann wird er eine offizielles Europa Konzert geben?? gruss

  7. vergessen: bei iTunes gibt es seit einer Weile Jason’s Live-EP „Geekin‘ out Across the Galaxy“, 5 Live-Tracks in hervorragender Qualität + ein „remix“ von Geek in the Pink!

  8. @Nelly: Jau, die EP ist echt schick – Danke für den Hinweis. Ich dachte, die wär nur in iTunes USA zu haben. Umso erfreuter war ich grade, als ich sie im dt. iTunes runterladen konnte. Kennste Jasons Version des ollen Dylan-Klassikers „A Hard Rain’s Gonna Fall“? Wunderbar… Auch auf iTunes. Weisst Du Super-Fan aber sicher längst🙂 Viele Grüße, Daniel.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s