"Stand Up" erschienen: heute ist DMB-Tag!

Heute ist es soweit – das neue Studioalbum der Dave Matthews Band erscheint in den USA. Damit steht dort das erste Nicht-Live-Werk der Band seit „Busted Stuff“ (2002) in den Regalen. Es wird mit Sicherheit noch ein paar Tage (ich fürchte, gar Wochen) dauern, bis musictoday, die US- und nicht zuletzt auch die Deutsche Post den lange ersehnten Tonträger erfolgreich nach Leipzig geschleppt haben, insofern kann ich mir noch kein profundes Urteil über „Stand Up“ erlauben. Aber was da dank VH 1 als Vorabstream des Albums* bereitgestellt wurde, klingt schon sehr verheißungsvoll.

In der letzten Nacht haben die Herren um Dave Matthews denn auch eine zünftige Record Release Party gefeiert, und zwar in für DMB-Verhältnisse kleinem Rahmen: in NYCs legendärem Roseland Ballroom. AOLmusic.com hat das ganze live übertragen und stellt die Show jetzt als Videostream zur Verfügung – hatte bisher weder Zeit noch Muse, da mal reinzuschauen, soll aber ein runder Abend gewesen sein, erzählt man sich.

Zu guter Letzt hat sich der US-Rolling Stone bereits ausführlich zu „Stand Up“ geäußert und gibt sich angenehm überrascht:

There may not be enough sax and violin spotlights to satisfy old fans, but there’s lots of enlightened riff-rock and splashes of color — the syncopated strings on „Everybody Wake Up“; the sexy funk-lite of „Stolen Away on 55th and 3rd“ — to fill that void. Even better, Carter Beauford’s drumming is less cluttered than ever. (…) If the thoroughly good-natured Stand Up proves anything, it’s that Dave Matthews Band has learned to temper its considerable chops with enough restraint and pop smarts that it no longer seems possible for even the most ardent punks to hate the group.

Die ganze Kritik gibts hier.
Na denn, happy DMB-day, everyone!

* funktioniert mit Firefox u.ä. wohl nicht, aber im IE.

Autor: Daniel Heinze

Hallo, hier schreibt Daniel. Ich lebe in Leipzig, mache Radio, PR und gelegentlich auch Musik - als eine Hälfte des Rockpop-Duos 2zueins.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s