Sinéad O'Connor bei den "Jammies"

Jetzt ist das Gerücht bestätigt, dass die irische Sängerin Sinéad O’Connor einen Gastauftritt bei der Jamband-Preisverleihung „Jammies“ in New York absolvieren wird:

Irish vocalist Sinead O’Connor will make a rare live appearance April 26 at the fifth annual Jammy Awards in New York. O’Connor’s performance with reggae legend Burning Spear will constitute her first on-stage appearance in New York in more than five years.

Her performance with Burning Spear bolsters a Jammys lineup that also includes Medeski Martin & Wood, Buddy Guy, Travis Tritt, Disco Biscuits, Les Claypool, Ryan Adams, Bruce Hornsby, Burning Spear, the North Mississippi Allstars, the Yonder Mountain String Band, Keller Williams, Umphrey’s McGee and Leftover Salmon’s Vince Herman.

Quelle: Billboard

[Edit: hier stand bis vor kurzem noch was über eine Samantha Fox-Coverversion, die Sinéad bei den Jammies zum besten geben sollte. Ich war ja vorhin schon skeptisch, aber jetzt bin ich mir sicher: das war eine Ente. Sorry.]

Advertisements

Autor: Daniel Heinze

radio guy, pr consultant, traveller, music enthusiast: 2% jazz & 98% funky stuff.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s