Mon)tag: Showcase zur neuen CD am 5. April

Da ich leider nicht persönlich anwesend sein kann (solche Dinge wie Dienstpläne und der eigene Geburtstag am selben Tag hindern mich daran), ich aber den Herren von Mon)tag von Herzen wünsche, dass die Veranstaltung und später dann auch die CD „Sender“ echte Erfolge werden, leite ich die eben erhaltene „Einladung“ gerne an meine sehr geehrten Weblog-Leser weiter. In der Hoffnung, dass der eine oder andere ja vielleicht Zeit und Lust auf Sekt, Popcorn und die – ich schrieb es hier schon mehrfach – beste deutsche Band seit Nationalgalerie hat und sich tatsächlich am kommenden Dienstag ins Imperial Theater nach Hamburg begibt:

Freunde des musikalischen Countdowns,

Wir freuen uns und sind sehr geehrt Euch alle für kommenden Dienstag, den 05.04.2005 zum Showcase unseres neuen Albums „Sender“ auf die Reeperbahn zu laden. Leider sind die Sonderzüge aus alles Teilen der Republik abgesagt worden, da große Angst seitens der Bundesbahn bestand, dass Mon)tag Hooligans die Züge auseinander nehmen werden. Das hat man nun davon, wenn man ein Rockalbum macht.
Spaß zur Seite, jetzt kommt Luxus! Denn im Imperial Theater (hinter dem AOL Gebäude auf dem Kiez) wird euch ein Abend erwarten, der so besonders ist, dass wir uns selbst vor Überraschungen kaum halten werden können. Denn es wird nicht nur Sekt und Popcorn (welche edle Zusammenstellung) für jeden geben, auch die werte Musikjournalie Hamburgs wird uns beehren und deshalb sind wir auf jeden einzelnen Schreihals von Euch angewiesen, mal ordentlich Stimmung in das alte Gemäuer zu bringen!
Wir werden Hits, Hits, Hits aus unserem Erstling „Gefallen“ spielen und anschließend beinahe das gesamte „Sender“ Album zum besten geben.
Lasst euch das nicht entgehen, diesen Abend Mon)taglicher Geschichte. Wer möchte, kann Karten im VVK auf www.imperial-theater.de schiessen oder einfach die Abendkasse melken.
Wir freuen uns extrem!
Mon)tag

Quelle: Mon)tag-eMail-Newsletter vom 30. März.

Toi toi toi den Mon)tag-Jungs für diese Show. Und viel Spaß allen, die mit dabei sein werden. Ich werd‘ von Leipzig aus den ganzen Abend lang fernprosten und meine Gäste mit „Gefallen“ zwangsbeschallen.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Musik

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s