Gib mir Musik: Rare Aufnahmen der Spin Doctors!

Die erste Spin Doctors-Europa-Tour seit Ewigkeiten wirft ihre Schatten voraus – und auch auf der offiziellen Seite der Band tut sich einiges. Schön zu sehen, dass sich seit dem Start des neuen Forums der Site mehr als 350 Menschen eingeloggt haben, um über die Doctors zu diskutieren…

Als wirklich nettes Feature gibts im Downloadbereich des Forums derzeit sechs ziemlich schwer auffindbare Studio- und Liveaufnahmen der Band. Alles Songs, die in den frühen Neunzigern auf Maxis und Singles erschienen und die heute – es sei denn, man ist akribischer Sammler – nur noch schwer auffindbar sind. Ganz konkret kannst Du Dir im Moment folgende Songs runterladen:

Woodstock
Uranium Century
Stop Breaking Down
Scotch And Water Blues (live)
Jimmy Olsen’s Blues (live)
What My Love (live)

Und so kommst Du an die (wirklich guten) Stücke: einfach auf spindoctors.com gehen, im Forum einloggen und dann im Downloadbereich die mp3s auf die heimische Festplatte ziehen. Wer nicht alle Songs auf einmal mag, dem seien besonders der „Scotch And Water Blues“ und „Uranium Century“ ans Herz gelegt. Ersteres ist ein Track von der „You Let Your Heart Go Too Fast“-EP, zweiteres von der „Cleopatra’s Cat“-Single, beide aus dem Jahr 1994.

Advertisements

Autor: Daniel Heinze

radio guy, pr consultant, traveller, music enthusiast: 2% jazz & 98% funky stuff.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s