Mixtape 8: Bestandsaufnahme Februar 2005

Es ist mal wieder Zeit für eine musikalische Bestandsaufnahme, schließlich geht der Monat Februar heftig dem Ende entgegen. Hier sind die neunzehn Songs, die mich in den letzten Wochen bewegt und begeistert haben. Alte Bekannte (Josh Rouse, Spin Doctors, Audioslave, Selig, Van Morrison) genauso wie Acts, die ich erst seit kurzem kenne oder mein Leben erst seit einigen Tagen und Wochen bereichern (Saul Zonana, Mando Diao, Bright Eyes, Seth Winters). Diese Zusammenstellung mag hier und da etwas sperrig sein, ist aber durchaus repräsentativ für den allmählich endenden und für mich aufschluß- und lehrreichen (und nicht zuletzt auch schönen) Februar 2005. Und ein paar immergrüne (-blaue?) Klassiker sind natürlich auch dabei (Semisonic, Element Of Crime, Bomb The Bass). Every new beginning comes from some other beginning’s end…

01 Niels Frevert – Seltsam öffne mich (Alleinunterhalter Version)
02 Sinéad O’Connor – The Healing Room
03 Daniel Heinze & Heiko Dietze – Das Rätsel
04 Ben Folds – Still Fighting It
05 Day Traders – Sorry About The Time
06 Element Of Crime – Vier Stunden vor Elbe 1
07 Chester (Josh Rouse & Kurt Wagner) – Somehow You Could Always Tell
08 Nafwel feat. Ivan Neville – I Get Lifted
09 Van Morrison – Inarticulate Speech Of The Heart Pt. 2
10 Gov`t Mule – My Seperate Reality
11 Bright Eyes – Arc Of Time (Time Code)
12 Selig – Bruderlos
13 Bomb The Bass feat. Justin Warfield – Brain Dead
14 Saul Zonana – Counting The Days
15 Audioslave – I Am The Highway
16 Spin Doctors – Fisherman’s Delight
17 Mando Diao – God Knows
18 Seth Winters – Sad Like Me
19 Semisonic – Closing Time

Autor: Daniel Heinze

radio guy, pr consultant, traveller, music enthusiast: 2% jazz & 98% funky stuff.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s