Mon)tag: Zweites Album ist im Kasten

Eine schöne Nachricht, die ich soeben dem Mon)tag-Newsletter entnehmen durfte: die Arbeiten zum neuen Album der Band sind so gut wie abgeschlossen:

Zweieinhalb Monate härtester Arbeit in unserem durcheisten und Petroleum-lastigen Studio und bei uns zu Hause (nicht eisig, aber grippal hoch infektiös!!!) haben wir nun hinter uns lassen können und halten nun das Master unseres zweiten Albums in unseren geschundenen Händen! 10 Nummern und eine kleine auditive Überraschung machen das gute Stück zu einem Zeugnis wahrer Schwerstarbeit!

Die Veröffentlichung wird sich noch bis zum Mai hinziehen, da erstmal unsere Freunde der Presse mit dem guten Stück bemustert werden müssen und Julian auch noch das grafische Gesicht der Platte fertig stellen muss!

Doch der Mai wird uns alle nicht nur mit unserem zweiten Album ins musikalische Jericho katapultieren, sondern uns Euch auf einer ausgedehnten Frühjahrs-Tour näher bringen…

Tolle Neuigkeiten von Jan, Julian und Dominik also – bin sehr gespannt auf die neue Platte. Schon im März ist die (ich bleib dabei) beste deutsche Band unserer Zeit übrigens ein paar Mal live zu erleben (Berlin, Augsburg u.a.). Alle aktuellen Tourdaten gibts auf der immer wieder sehenswerten Website der Band, und bis die neue CD da ist, empfehle ich das regelmäßige Hören des ersten Albums „Gefallen“ (siehe Foto). Komm lieber Mai und mache…

Advertisements

Autor: Daniel Heinze

radio guy, pr consultant, traveller, music enthusiast: 2% jazz & 98% funky stuff.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s