Danke, Postbote!

Da war mein Postbote echt fleißig, und hat heute gleich vier neue CDs angeliefert – neben Cluesos „Gute Musik“ – Album von 2004 darf ich mich jetzt durch die beiden neuen Bright Eyes-Longplayer wühlen und die „Hurricane Bar“ von Mando Diao besuchen. Letzteres tue ich gerade, mein erster Eindruck läßt sich mit „Begeisterung“ umschreiben.

Eins ist sicher: in den nächsten Tagen wirds hier eine ganze Menge über neue Alben zu lesen geben!

Autor: Daniel Heinze

radio guy, pr consultant, traveller, music enthusiast: 2% jazz & 98% funky stuff.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s