Gib mir Musik: Bright Eyes – Going For The Gold

Conor Oberst wird ja von vielen geradezu vergöttert für sein ungewöhnliches, ehrliches Songwriting und seine erstaunliche Performance. Manche sagen, Oberst wäre der Retter der Popmusik. So weit würde ich nun nicht gehen. Spannend ist sein Material aber allemal – in diesen Tagen erscheinen gleich zwei neue Alben seiner Band Bright Eyes.

Ein wirklich schönes Stück von Bright Eyes ist „Going For The Gold“: es zeigt, wie erstaunlich direkt und leidenschaftlich Conor Oberst musiziert. Den Song gibts auf der Seite des Labels Saddle Creek zum legalen Download – einfach per Rechtsmausklick runterladen!

Autor: Daniel Heinze

radio guy, pr consultant, traveller, music enthusiast: 2% jazz & 98% funky stuff.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s