John Mayers Blues-Shows in New York City

Augen- und Ohrenzeugen berichten, dass John Mayers Bluesgigs am 28. und 29. Dezember in der New Yorker Webster Hall mächtig schicke Angelegenheiten gewesen sein müssen. An zwei aufeinanderfolgenden Abenden spielte der in diesem Jahr für zwei Grammies nominierte Jung-Star seine liebsten Blues-Perlen. Das beste: so wie es aussieht, wurden die Shows für eine professionelle CD-/DVD-Veröffentlichung mitgeschnitten. Bleibt also zu hoffen, dass auch wir Europäer bald in den Genuß dieser exklusiven Shows kommen (wenn auch nur als DVD). Wer nicht darauf warten möchte, kann sich ja mal bei eTree umsehen – bei den Shows wurden nämlich auch viele Taper gesichtet, ein paar gut klingende .shn-Mitschnitte kursieren sicher längst.

Jede Menge Fotos, zwei Videos und „Ich-war-dabei“-Berichte von den Konzerten finden sich auf dieser privaten Fan-Seite.

Autor: Daniel Heinze

radio guy, pr consultant, traveller, music enthusiast: 2% jazz & 98% funky stuff.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s