Nix wie hin: dmbnewstudioalbum.com

Huch, das ist ja mal eine schnelle Reaktion. Erst gestern richtete ich diese Worte an die von mir sehr geschätzte Dave Matthews Band:

Aber jetzt ran ans nächste Album, und noch ein paar Über-Songs schreiben…

Nun ist es freilich töricht zu glauben, wegen dieser meiner Zeilen in diesem meinem bescheidenen Weblog hätte sich über Nacht so viel getan. Aber es hat sich viel getan, und ein schöner Zufall ist das allemal.

Ganz DMBhausen ist nämlich seit ein paar Stunden in heller Aufruhr – jetzt ist nämlich eine offizielle Seite mit dem vielsagenden Titel dmbnewstudioalbum.com an den Start gegangen. Eine Seite, die nicht nur verkündet, dass das neue Studioalbum der Band bereits in diesem Frühjahr erscheint. Viel mehr noch: in kurzen News und Videoclips wird für die Fans die Enstehung der neuen Platte begleitet.

Tja, und weil manche DMB-Fans mit entschieden zu viel Arroganz und Freizeit gesegnet (gestraft) sind, wird seit Start der Seite in den einschlägigen Foren gelästert und gemotzt. Maßgeblich über diesen Mann hier:

Das ist Mark Batson, der Produzent des neuen DMB-Albums. Ein derzeit ziemlich angesagter Mensch, der auch schon mit Leuten wie Beyonce Knowles, India Arie oder Seal zusammengearbeitet hat. Na klar, und da schreien all die DMB-Hardcores gleich wieder „Verrat!“: das könne doch nur ein Sellout-Pop-Bullshit-Album werden, das wird alles ganz schrecklich und überhaupt und sowieso. Wer sich das Gezetere mal durchlesen mag, dem sei dieser Link zum nancies.org-Forum empfohlen (kein Witz: so ab Seite 80 wirds dann richtig interessant).

Ich seh das ganz entspannt: eine Band, die seit 15 Jahren gemeinsam Musik macht, braucht frischen Produzentenwind. Und wenn sich der Spaß, den die Jungs auf dem ersten Soistsbeiunsimstudio-Videoclip vermitteln, in irgendeiner Weise auf das neue Album niederschlägt, dann kann das nur eine reichlich interessante Platte werden. Und die ersten Hörproben klingen… Ja, anders als erwartet. Aber dennoch sehr vielversprechend.
Also, nix wie hin zu dmbnewstudioalbum.com und selber schlau machen!

Mehr über die Dave Matthews Band im dunkelblau Weblog gibts hier.
Photo of Mark Batson found at and copied from bmi.com
.

Autor: Daniel Heinze

Hallo, hier schreibt Daniel. Ich lebe in Leipzig, mache Radio, PR und gelegentlich auch Musik - als eine Hälfte des Rockpop-Duos 2zueins.

4 Kommentare zu „Nix wie hin: dmbnewstudioalbum.com“

  1. Hi!
    Danke für den coolen Link!
    Kann das neue Album auch kaum abwarten.🙂
    Werde in meinem Weblog demnächst auch mal über die DMB schreiben.

    Gruß
    Christoph

  2. Hi! Ja, mit dem nancies.de Forum stimmt🙂
    Wie ist denn Dein Nick dort? Ist ja schon spannend wie klein die Internet-Welt sein kann😉
    Danke für Deinen Comment!
    Ich werd hier sicher wieder vorbeischauen. Kann Dich ja mal bei mir verlinken, werd ich gleich mal einrichten. Umgekehrt wär’s auch nett🙂
    Also, bis zum nächsten Besuch
    Gruß
    Christoph

  3. Hallo Christoph – keine Sorge wegen der Verlinkung – Du bist längst in meiner Blogroll drin😉

    Mein Nick bei nancies.de ist MoreThanMeetsTheEar, bin derzeit dort nur nicht so megaaktiv. Obwohl, das sind ja die wenigsten derzeit dort🙂

    Viele Grüße, wir lesen voneinander!
    Daniel

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s