NP: Howie Day – Extras (2004)

Eine EP von Howie Day, erschienen in der ersten Jahreshälfte 2004. Eine aufschlußreiche Momentaufnahme, diese 4-Track-CD. Zum ersten Mal war Howie 2003/2004 mit einer „richtigen Band“ auf Tour, um sein Album „Stop All The World Now“ live vorzustellen. Nicht nur für den Künstler, sondern auch für die Fans eine Umstellung, lieben sie „ihren“ Howie doch besonders für seine oft beschriebenen Solo-Live-Qualitäten: ein Mikro, eine Gitarre und ein Sampler – und schon baut sich Herr Day sein eigenes Orchester, klingt kathedraler als manche 5-Mann-Band und verzaubert das Publikum.

Das hier, das ist aber Howie mit Band. Und allen Befürchtungen zum Trotz: der junge Bostoner Songwriter macht eine wirklich gute Figur. Singt sich mal wieder die Seele aus dem Leib, und die absolut professionelle Band unterstützt ihn nach allen Regeln der Kunst. Und so bekommen Howie-Fans mit dieser EP tolle Liveversionen von „Numbness For Sound“, „Collide“ und „End Of Our Days“ (mit Howie am Piano). Das Sahnehäubchen ist aber Track 4, ein bislang unveröffentlichter Outtake von den „Stop All The World Now“-Sessions: schleierhaft, warum „Standing In The Sun“ nicht auf dem regulären Album zu finden ist, am Song jedenfalls kanns nicht liegen.

Wie gerne würd ich jetzt herausposaunen: Los, husch, husch, kaufen! Blöd nur, dass die CD nur in US-Independent-Plattenläden zu bekommen ist, noch nicht mal über Howies Online-Shop. Kleiner Tipp: bei ebay werden die „Extras“ immer mal wieder angeboten, da lässt sich was machen. Und wems „nur“ auf „Standing in the sun“ ankommt – der Song ist inzwischen (mit einem weiteren Outtake und zwei Akustik-Solo-Performances) auf der neuen Limited Edition von „Stop All The World Now“ zu haben und die gibts gelegentlich bei Amazon.

So, lieber Howie – nach der EP und der inzwischen zweiten Special Edition des Albums wärs doch mal wieder Zeit für eine „richtige“ neue Veröffentlichung – wie wärs mit einem „ganzen“ Livealbum? Ob mit Band oder ohne, fragst Du? Ach, ich mag beides, entscheide Du.

Mehr über Howie Day im dunkelblau Weblog gibts hier.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Musik

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s